Setting

Setting nennt man den zeitlichen und räumlichen Rahmen, der vor Beginn einer Zusammenarbeit festgelegt wird, also wann, wie lange und wo jeweils gearbeitet wird. Er schafft Sicherheit, denn alle Beteiligten wissen dadurch vorher schon genauer, worauf sie sich einlassen. Außerdem muss über bestimmte Fragen dann nicht mehr verhandelt werden, so dass sich alle auf den Arbeitsprozess konzentrieren können. Bestimmte Settings für Einzel- , Paar- und Gruppenarbeit haben sich als besonders günstig für eine fruchtbare Veränderungsarbeit bewährt.